Ihr Meeting-Setup ohne Kabel: Verbinden von ClickShare Conference mit Peripheriegeräten 

Der Erfolg einer Videokonferenz hängt davon ab, wie gut wir uns sehen und miteinander sprechen können. Aus diesem Grund fügen immer mehr Besprechungsbenutzer Peripheriegeräte wie Kameras und Soundbars zu ihrem Besprechungsraum-Setup hinzu. Durch die Kombination dieser Peripheriegeräte mit dem drahtlosen ClickShare-Konferenzsystem von Barco können Unternehmen von einem noch ansprechenderen Besprechungserlebnis profitieren.

Da hybrides Arbeiten zur neuen Norm geworden ist, waren Remote-Videokonferenzlösungen noch nie so beliebt. Die Leute haben herausgefunden, wie einfach es ist, eine Videokonferenz einzurichten – sowohl von zu Hause als auch von einem Besprechungsraum bei der Arbeit aus. Sie sind an Videoanrufe gewöhnt und befinden sich nun in der Phase, in der sie ihre Benutzererfahrung verbessern möchten, beispielsweise durch Hinzufügen von Audio- und Video-Peripheriegeräten. Tatsächlich sind diese SWAPs die treibende Kraft auf dem heutigen Markt für Videokonferenzen und ermöglichen BYOM (Bring Your Own Meeting) am Arbeitsplatz. 

Diese Peripheriegeräte werden auch als SoftWare Agnostic Peripherals (SWAPs) bezeichnet. Dies bedeutet, dass sie nahtlos mit der von Ihnen verwendeten Videokonferenzsoftware zusammenarbeiten. Die meisten Laptop-Benutzer sind bereits mit SWAPs wie Headsets und USB-Webcams vertraut. Das Anschließen weiterer Peripheriegeräte über ein USB- oder HDMI-Kabel an Ihren Laptop scheint nur ein kleiner zusätzlicher Schritt zu sein. Ein zusätzliches Mikrofon und eine Soundbar können das audiovisuelle Erlebnis für Besprechungsteilnehmer in Räumen jeder Größe erheblich verbessern.

Auf diese Weise können Besprechungsteilnehmer mit einem Laptop im Besprechungsraum ankommen und eine Verbindung zu den SWAPs des Raums herstellen, in der Regel über ein USB- oder HDMI-Kabel. Die Teilnehmer können die Vertrautheit und Benutzerfreundlichkeit ihres eigenen Laptops genießen, um das Meeting ohne viel zusätzliche Hardware auszurichten. Darüber hinaus können sie das Meeting mit ihrer bevorzugten Videokonferenzsoftware einrichten.

Es ist eigentlich eine natürliche Erweiterung des BYOD-Trends (Bring Your Own Device) am Arbeitsplatz. Während das Arbeiten und Zusammenarbeiten über Ihr eigenes Tablet, Handy oder Laptop heutzutage in Unternehmen weit verbreitet ist, geht es bei BYOM oder Bring Your Own Meeting darum, Ihre eigenen Geräte und Softwaretools zum Einrichten einer Videokonferenz zu verwenden.

Umfangreiche Zusammenarbeit

Während das Hinzufügen von Peripheriegeräten zu Ihrem Meetingraum-Setup eine hervorragende Möglichkeit ist, die Audio- und Videoqualität sowie die allgemeine Benutzererfahrung zu verbessern, suchen die Organisatoren von Meetings ständig nach Möglichkeiten, um die Benutzerfreundlichkeit noch weiter zu verbessern und ein Anschließen vieler Kabel zu vermeiden. Sie suchen auch nach intelligenteren Möglichkeiten, um den Besprechungsteilnehmern eine intensivere Zusammenarbeit oder die Interaktion mit dem Bildschirminhalt zu ermöglichen. Hier kommt die ClickShare Conference ins Spiel.

Von Anfang an war die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit von drahtlosen Inhalten ein starker Bestandteil der ClickShare*-Reihe von Barco für drahtlose Präsentations- und Konferenzsysteme. Mit ClickShare können Benutzer unter anderem:

  • den Inhalt auf dem Hauptbildschirm auf ihrem Laptop anzeigen
  • ein Fenster auswählen, das sie auf dem Besprechungsbildschirm teilen möchten
  • geteilte Inhalte, die gerade auf dem Bildschirm im Konferenzraum angezeigt werden, einfrieren, während sie die nächsten Medien vorbereiten
  • die Besprechung steuern und eine Vorschau aller Dokumente anzeigen, um zu entscheiden, was allen beteiligten Personen auf dem Bildschirm angezeigt wird
  • Inhalte kommentieren und Blackboarding

*Nicht alle Funktionen sind bei allen Modellen verfügbar. Bitte überprüfen Sie die Produktspezifikationen auf barco.com/clickshare.

ClickShare Conference: Kabelfreie, problemlose Verbindung zu Ihren Peripheriegeräten

Mit ClickShare können Meeting-Teilnehmer jetzt das Beste aus beiden Welten kombinieren. Mit ClickShare Conference können Sie Ihren Laptop drahtlos an die verfügbaren audiovisuellen USB-Raumperipheriegeräte (Freisprecheinrichtungen, Soundbars, Kameras) anschließen und die beliebten Funktionen für die Zusammenarbeit von ClickShare in Kombination mit diesen Peripheriegeräten verwenden. All dies ist möglich, ohne ein einziges Peripheriekabel an Ihren Laptop anzuschließen.

Das Koppeln Ihrer SWAPs mit einem ClickShare-Konferenzsystem verbessert nicht nur das allgemeine Besprechungserlebnis, sondern erhöht auch das Engagement und die Produktivität aller Beteiligten. Mit dieser Kombination können Sie mit jedem Teilnehmer in der Besprechung einen Klick machen, unabhängig davon, ob er sich im Raum oder an einem entfernten Ort befindet.

Das Starten eines Meetings mit ClickShare Conference in Kombination mit Ihren Peripheriegeräten erfordert keine Kabel, keine Downloads, Handbücher oder zusätzlichen Tools. ClickShare Conference bietet eine einfache Plug-and-Play-Erfahrung in jedem Gruppenraum, Besprechungsraum oder Sitzungssaal.

Als Beispiel für diese Strategie hat Barco kürzlich eine Partnerschaft mit dem Anbieter für Computerperipherie Logitech angekündigt, der es ermöglicht, ClickShare Conference mit den Video Collaboration-Produkten von Logitech zu koppeln, einschließlich Logitech MeetUp- und Rally-Konferenzkameras.

 

Weitere Informationen zu ClickShare-Partnerschaften

Für Unternehmen

Durch die Kombination von Peripheriegeräten mit ClickShare Conference steht IT-Managern eine völlig neue Möglichkeit zur Verfügung, ihre unternehmensweite Besprechungsraumtechnologie zu verwalten. Sie können die XMS Cloud Management Platform verwenden, um ihre Installationsbasis von ClickShare-Geräten remote zu überwachen, und sie haben jederzeit einen eindeutigen Status ihrer Besprechungsumgebung.

Sie können Software-Updates planen, die Wartung optimieren und sogar die Dashboard-Analyse der XMS-Plattform verwenden, um Informationen über die Verwendung ihrer Geräte und Besprechungsräume anzuzeigen. Diese Informationen unterstützen Sie bei datengestützten Entscheidungen zur Optimierung Ihrer Kapazität am Arbeitsplatz.

ClickShare Conference ist die Antwort

KABELLOS

Keine Kabel. Teilen Sie Ihren Bildschirm kabellos im Raum und stellen Sie für einfache Konferenzen eine Verbindung mit USB-Kameras, Lautsprechern und Mikrofonen her.

EINFACH

Keine Software erforderlich, keine zu steuernden Touchpanels, keine zu verwaltenden Einstellungen. Genießen Sie in allen Räumen die gleiche Benutzererfahrung mit nur einem Klick

HYBRID

Verwandeln Sie jeden Raum über Nacht in einen hybriden Kollaborationsraum und profitieren Sie von der Leistung von BYOM. Binden Sie Teilnehmer im Raum und an entfernten Standorten ein. 

UNABHÄNGIG

Funktioniert nahtlos mit Ihrem Laptop, Ihrer Conferencing-Plattform (UC) und einer Vielzahl von USB-Peripheriegeräten

FLEXIBEL

Lässt sich in bereits vorhandene Konferenzraumlösungen integrieren und ermöglicht das mühelose Hinzufügen neuer Technologien. Keine Lieferantenbindung

ENTERPRISE

ISO27001-zertifizierte IT-Lösung, die sicher, über die Cloud verwaltet und verbunden ist. Teilen Sie mit Button, App oder beiden – was auch immer zu Ihrer Arbeitsplatzstrategie passt

Produktbroschüre

Laden Sie die kostenlose ClickShare-Broschüre herunter und geben Sie diese an Ihre Kollegen weiter oder sehen Sie sich die Details später genauer an.
Jetzt herunterladen

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten über die Dienstleistungen und Produkte von ClickShare
Sie erhalten Informationen über Produkte und Services der Barco-Gruppe. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Diese Website ist geschützt durch reCAPTCHA. Die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google gelten.

Haben Sie noch Fragen? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns