Als sechstgrößte Kinokette der Welt ist Cinemex stolzer Anbieter von Filmunterhaltung höchster Qualität. Zu verdanken ist dies den Digital Cinema Projektoren von Barco, die Cinemex exklusiv für 1.800 Leinwände in ganz Mexiko bereitgestellt hat. Dieser mutige Schritt hat Barcos Marktanteil in Lateinamerika auf über 70 % ansteigen lassen. Zu einem großen Teil hat sich Cinemex aufgrund ihrer lokalen Dienstleistungs- und Ersatzteile-Infrastruktur für Barco entschieden. „Barco hat kontinuierliches Engagement für unsere Arbeitsweise gezeigt und konnte uns lokale Ressourcen und ortsansässige Teams von Barco Mexiko zur Verfügung stellen, die sich darauf konzentrierten, unseren Bedürfnissen im Bereich Digital Cinema schnell und umfassend nachzukommen.

Cinemex wurde 1995 mit der Absicht gegründet, die Filmunterhaltungsbranche in Mexiko zu revolutionieren und begann daher mit der Installation von Multiplexen und Bestuhlung in Form von Stadion-Tribünen – das Hauptaugenmerk stets auf die Bedürfnisse der Gäste gerichtet. Bis heute bietet Cinemex innovative Kino-Konzepte an. Hierzu gehören auch das Platino Cinemex und das Cinemex Premium, moderne Kinos mit luxuriöser Bestuhlung und Spitzengastronomie, Cinemex 3D, 4D-Erlebnis, Casa de Arte und Alternative Inhalte.

„Wir haben immer geglaubt, Mexiko sei in der Region eine strategische Grenze für Digital Cinema. In Erwartung dieser großen Implementierungen und auf Basis unseres Vertrauens in Mexiko, Zentral- und Südamerika haben wir unsere Investitionen in die lokale Infrastruktur daher vor drei bis vier Jahren signifikant erhöht“ erläutert Ivan Cannau, Country Director für Barco Mexico.

Barcos Investition in Lateinamerika hat sich aus ihrer starken Präsenz in Brasilien entwickelt, wo Barco bereits seit 15 Jahren lokales Büros unterhält, mit Standorten in Mexiko und Kolumbien. Barco ist bereit, auf die projizierte Ausbreitung von Kinos in der Region je nach Bedarf mit zusätzlichem Servicepersonal und Ersatzteilstandorten zu reagieren.