Ein breit gefächerter Blick auf 24-Stunden-Nachrichten - Always first YTN

Wenn Sie darüber auf dem Laufenden bleiben wollen, was in der Welt passiert, ist es niemals eine schlechte Idee, den südkoreanischen Kanal YTN einzuschalten. Der Kanal wurde 1993 gegründet und bietet seit 1995 Rund-um-die-Uhr-Nachrichten an. Um seine Möglichkeiten zu erweitern, zog die Rundfunkgesellschaft im März 2014 nach Sangam Digital City in Seoul um. Dort wurde in einer 9x2-Modulkonfiguration eine brandneue Videowand mit Technologie von Barco installiert.

Mit Slogans wie „Always first YTN“ ist YTN schnell zu einem der bekanntesten Nachrichtenkanäle in Korea geworden. Erster Punkt auf der Liste zur Erweiterung ihrer Möglichkeiten war die Entscheidung der Gruppe, Ihren Firmensitz nach Sangam Digital City in Seoul zu verlegen.

Nahtlose Abdeckung

Das neue Bürogebäude wird über alle aktuellen Übertragungstechnologien verfügen, um das weitere Wachstum von YTN zu ermöglichen. Das TV-Sendestudio ist zum Beispiel mit einer Barco-Videowand der Modellreihe OverView mit hoher Redundanz ausgestattet, die kontinuierliche Berichterstattung sicherstellt. Dank minimaler Abstände zwischen den Bildschirmen und breiter Betrachtungswinkel fügt sich die Wand perfekt in das Konzept von YTN ein, das auf Berichterstattung mit Weitblick ausgerichtet ist.