Biggest European electricity transmission system operator deploys Barco ClickShare in new headquarters in La Défense to enable collaborative and efficient meetings

Barco’s ClickShare solution has strengthened our crisis management capabilities by facilitating decision-making among different jobs across the company.

Arthur Catinaud

RTE, der französische Übertragungsnetzbetreiber und einer der wichtigsten Akteure im Bereich der Energiewende, hat seine vier regionalen Teams in Paris in einer hochmodernen Geschäftszentrale im bedeutendsten Geschäftsbezirk Frankreichs zentralisiert. In seinen Meeting-, Besprechungs- und Konferenzräumen verfügt der neue Standort dank einer erfolgreichen Partnerschaft mit dem führenden Technologieanbieter Barco über modernste Collaboration-Lösungen.

Im neuen lichtdurchfluteten Gebäude von RTE mit dem Namen „Window“ im Stadtviertel La Défense westlich von Paris wurden als Teil einer vernetzten Technologieinfrastruktur in den Konferenzräumen des gesamten digitalen Bauwerks mehr als 230 CSE-200 und 80 CSE-800 Systeme installiert. Die führende Lösung CSE-800 unterstützt die Drahtlosverbindung mit einem zentralen Bildschirm und parallel mit bis zu acht Benutzermonitoren für Moderations-, Präsentations- und Kommentarfunktionen.

Unterstützung beim Wandel für den Arbeitsplatz der Zukunft mit maximaler Agilität

Barco bereits frühzeitig in den Konzeptionsprozess für die Gestaltung der neuen Geschäftsräume einzubinden, war unabdingbare Voraussetzung, um die zentrale Rolle von IT- und AV-Systemen in der Mitarbeiterkommunikation und Produktivität des Unternehmens insgesamt sicherstellen zu können.

Arthur Catinaud, verantwortlicher Prozessingenieur, erklärte: „Unser neuer Standort „Window“ beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für uns war es die perfekte Gelegenheit, ein neues Konzept für unsere Arbeitsbereiche für ein Plus an Komfort und einen neuen kollaborativen Teamgeist zu entwickeln. Unsere Arbeit bei RTE bedingt schnelles Reaktionsvermögen und höchste Agilität, um für die Anforderungen an die Energieübertragung von morgen gewappnet zu sein. Mit der ClickShare-Lösung von Barco haben wir unser Potenzial im Krisenmanagement durch eine vereinfachte Entscheidungsfindung über unterschiedliche Zuständigkeitsbereiche hinweg im gesamten Unternehmen erhöht.“ Die Lösung wurde nahtlos in die vollständige Infrastruktur über eine physische Netzwerkanbindung integriert. Die Verwaltung erfolgt über einen dedizierten PC, der die Rolle einer Firewall übernimmt.

Erleichterung im Arbeitsalltag für eine verbesserte Arbeitsroutine und Zusammenarbeit

„Sowohl unsere Mitarbeiter als auch Besucher waren positiv überrascht, wie unkompliziert die Zusammenarbeit ist. Sie können jetzt in mehr als 150 Konferenzräumen und 166 Besprechungsbereichen an Meetings teilnehmen, ihre Bildschirme teilen und flexibel mit den Inhalten interagieren. Dank ClickShare profitieren wir von erheblich mehr Benutzerfreundlichkeit und Synergien zwischen unterschiedlichen Teams“, erläutert Arthur Catinaud. Ein dedizierter IT-Manager beaufsichtigt die Verwaltung sämtlicher Besprechungsräume und Routine-Supportaufgaben am gesamten neuen Window-Standort. Während der Mittagspausen sind Informations- und Trainings-Sessions geplant, die Lösung ist allerdings so intuitiv und benutzerfreundlich, dass „auch unsere weniger technisch versierten Mitarbeiter sich schnell mit der Nutzung von ClickShare vertraut gemacht haben und begeistert sind“, fügt Catinaud hinzu.

Optimierte Meetings als Voraussetzung für das „Büro der Zukunft“

Der neue Arbeitsplatz von RTE ist Abbild für das „Büro der Zukunft“, in dem die Technologie integrierte Funktionalität statt nur ein Hilfsmittel ist. Gemäß aktueller Studien von Barco und Circle Research wird 12 % der Zeit in Meetings darauf aufgewendet, eine Netzwerkverbindung herzustellen oder andere technologische Einrichtungen vorzunehmen. Weltweit wurden dafür rund 82 % Büromitarbeiter befragt. Sie gaben an, Besprechungsräume seien unverzichtbar, allerdings müssten Meetings unkomplizierter und zielgerichteter werden, um eine einfachere Ideenfindung zu unterstützen und die Entscheidungsfindung für allgemeine Vereinbarungen und in Krisensituationen zu vereinfachen. Die für die Geschäftsräume von RTE gewählte ClickShare Lösung ist eine erste wegweisende Implementierung, die auch für andere RTE-Büros an den übrigen Standorten übernommen werden könnte.

Einheitliche Benutzererfahrung mit ClickShare am gesamten Standort

Vom Auditorium (zudem mit UDX Barco Projektor ausgestattet) bis hin zu Krisenmanagement-, Meeting- und Besprechungsräumen ist ClickShare in mehr als 300 Bereichen präsent und bietet den 2.000 Teammitgliedern am Standort eine einheitliche Benutzererfahrung

RTE beauftragte VIDELIO-IEC, einen Integrator für audiovisuelle Lösungen mit der Installation und Implementierung aller audiovisuellen Räume im Rahmen des Umzugs der Hauptzentrale nach La Défense im Jahr 2018. In zwei den Gebäuden „Window“ und „Palatin Towers“ richteten die VIDELIO-IEC-Teams 400 Meeting-Räume, ein Auditorium, ein Vorstandszimmer, drei Krisenmanagement-Räume und eine große LED-Wand in einem Versammlungsbereich ein.

Spezielle Merkmale:

  • More interactivity and collaboration
  • In all types of meeting rooms: from huddle space to boardroom
  • Guests and employees easy adoption
  • Interconnected technological ecosystem 
  • Used throughout the digital building

This was the opportunity to rethink our workspace to enhance comfort and collaborative spirit for thousands people.

Arthur Catinaud