Intuitive Workflow-Tools

für medizinische Monitore von Barco

Intelligenter arbeiten, anstatt härter.

Die diagnostische Arbeit kann kompliziert sein, da viele Fälle in kurzer Zeit analysiert werden müssen. Deshalb sollte Ihr medizinischer Monitor nicht nur ein Medium zum Betrachten digitaler Bilder sein, sondern auch ein aktives Werkzeug, mit dem Sie bequem arbeiten können. Unsere intuitiven Workflow-Tools sind genau darauf ausgerichtet.

Dank unserer fortschrittlichen medizinischen Display-Controller sind intuitive Workflow-Tools in Ihre Anzeige von Barco für Radiologie, Mammographie, Pathologie, klinische Bildgebung und Zahnmedizin integriert.

Sie sind so konzipiert, dass Sie konzentriert, flexibel und bequem arbeiten können. Sie entscheiden, welche Sie nutzen und wie Sie sie nutzen. Intelligenter arbeiten, anstatt härter.

 

Broschüre herunterladen   Schnellstartanleitung herunterladen

Fokus

Verbessern Sie Ihre Konzentration mit einer Reihe von Hilfsmitteln, die Ihnen helfen, sich auf wichtige Details zu konzentrieren. Erhöhen Sie die Sichtbarkeit oder verdunkeln Sie im Gegenteil die Anzeigen oder Bereiche, die Sie in einem bestimmten Moment nicht sehen müssen. Sehen Sie klar, was am wichtigsten ist! SpotViewTM zum Beispiel erhöht nachweislich die Genauigkeit und verkürzt die Lesezeit.1

1Krupinski, E. (2018). Verringerung der Strahlendosis in der digitalen Mammographie durch Erhöhung der Luminanz der Anzeige. Verfahren von SIIM, 2018.

SpotView

SpotView für die Radiologie und SpotView für die PathologieSpotView ermöglicht eine fokussierte Beobachtung während des Lesens, indem es die Bilder außerhalb eines bestimmten Bereichs abdunkelt und den Kontrast innerhalb dieses Bereichs verstärkt. SpotView ist besonders hilfreich bei der Betrachtung von pädiatrischen Extremitäten, Brustverkalkungen und Brustbildern und unterstützt die Analyse feiner Unterschiede im Bild. Es kann entweder über einen Hotkey oder über das Barco Touchpad aktiviert werden, das mit kompatiblen Anzeigen erhältlich ist.

Über SpotView

SpotView Mag

Mit SpotView Mag, einer integrierten Lupe, können Sie die Bildgröße im Brennpunkt verdoppeln.

SpotView Invert

Mit SpotView Invert können Sie ganz einfach alle Pixel in der Region von Interesse invertieren, um alternative Einblicke zu erhalten.

SpotView Align: Leiste

Bei Verwendung mit dem Barco Touchpad ist auch SpotView Align verfügbar. Wählen Sie zusätzliche Formen, um das Bild für die Überprüfung zu segmentieren, z. B. eine Leistenform, für die Sie einen benutzerdefinierten Winkel angeben können.

SpotView Align: „v“

Mit SpotView Align können Sie auch eine „V“-Form wählen, in der sich die Leiste in der Mitte spiegelt, so dass Sie ihn in Mammographieaufnahmen an der Brustwand ausrichten können. Verwenden Sie unser Touchpad, um den Winkel dynamisch zu definieren.

DimView

Symbol: DimViewDimView dimmt automatisch die Hilfsanzeigen, die Sie für Patientenarbeitslisten oder zum Diktieren verwenden. Das bedeutet, dass während der Messungen weniger peripheres Licht vorhanden ist, so dass sich Ihre Augen auf das Diagnose-Display konzentrieren können. Sie können auswählen, welche Anzeige(n) automatisch gedimmt werden soll(en), wenn sich der Cursor nicht darauf befindet. Sie können jede der Anzeigen einzeln dimmen (DimView), oder Sie können das Dimmen aller Hilfsanzeigen gemeinsam synchronisieren (DimView Link).

Über DimView Über DimView Link

I-Luminate

Symbol: I-LuminateI-Luminate erhöht die Helligkeit der Anzeige, damit Sie kleine Details besser erkennen können. Auf unserer Coronis Uniti-Anzeige werden Objekte in der Größe von Verkalkungen um bis zu 30 % deutlicher sichtbar! Schalten Sie I-Luminate mit einem Tastendruck oder einer Kombination auf Ihrer Tastatur ein und aus.

Funktionsweise

FocalPath

Symbol: FocalPathFocalPath ist unser erstes Workflow-Tool, das speziell für Pathologen entwickelt wurde, damit Sie sich auf wichtige Details konzentrieren können. Mit FocalPath können Sie unkritische Bereiche abblenden und maskieren, um die optische Genauigkeit zu verbessern. Der verbleibende Anzeigebereich ist kreisförmig und befindet sich in der Mitte des Bildschirms. Seine Größe ist anpassbar. Alles, was sich außerhalb des Bildes befindet, wird abgedunkelt, damit Sie nicht abgelenkt werden.

Flexibilität

Jeder hat seine eigenen Vorlieben, wie er arbeitet. Passen Sie die Einstellungen Ihrer Workstation so an, wie Sie und Ihre Kollegen am produktivsten sein können. Unsere intuitiven Workflow-Tools für Flexibilität bieten Ihnen eine zusätzliche und anpassbare Bildschirmfläche, Optionen zur gemeinsamen Nutzung und viele Möglichkeiten zur Personalisierung – entweder pro Modalität oder pro Benutzer.

Benutzerprofile

Symbol: BenutzerprofileErstellen Sie ein benutzerdefiniertes Profil mit den von Ihnen bevorzugten Einstellungen. Sie können Profile pro Modalität und pro Benutzer festlegen und problemlos zwischen ihnen wechseln. Benutzerprofile ermöglichen einen schnellen Wechsel der Umgebung je nach Bildtyp, z. B. eine geringere Luminanz für Röntgenbilder und eine höhere Luminanz für Mammographieaufnahmen.

Wenn Sie eine Anzeige mit Kollegen teilen, können Sie sie nach Ihren individuellen Vorlieben personalisieren. Benutzerdefinierte Einstellungen für Workflow-Tools können im Benutzerprofil gespeichert und an andere Systeme verteilt werden.

Funktionsweise

VirtualView

Symbol: VirtualViewVirtualView bietet Ihnen mehr Platz auf Ihrer Anzeige, ohne dass Sie einen zusätzlichen Bildschirm benötigen. Sie können einfach eine virtuelle Anzeige erstellen, um es als Navigationskopf oder für andere Software, z. B. zum Diktieren, zu verwenden. VirtualView wurde sorgfältig für die Zusammenarbeit mit bestehenden PACS-Softwareanwendungen entwickelt. Sie können die Position der virtuellen Anzeige festlegen, und wenn Ihr Cursor in diesen Bereich fährt, wird er angezeigt. Das Fenster kann auch über einen Hotkey aktiviert und ausgeblendet werden.

Funktionsweise

Application Appearance Manager

Symbol: Application Appearance ManagerDie hohe Luminanz Ihres Diagnose-Displays ist möglicherweise nicht erforderlich, wenn Sie es zum Anzeigen von Textdokumenten, E-Mails oder anderen nicht diagnostischen Anwendungen verwenden. In solchen Situationen kann die Helligkeit der Anzeige Ihre Augen sogar überfordern. Mit AAM können Sie Fenster bestimmter Anwendungen auf eine niedrigere Luminanz oder ein anderes Farbprofil einstellen, während die volle Diagnose-Luminanz für Anwendungen, die dies erfordern, beibehalten wird.

Funktionsweise

Clear/Blue Base

Symbol: Clear Base vs. Blue BaseBetrachten Sie die Bilder so, wie Sie es wünschen. Wenn Blue Base aktiviert ist, wird der Weißpunkt zu einer höheren Farbtemperatur verschoben, was zu einem bläulichen Farbton führt, der eher für die Betrachtung von Mammographieaufnahmen geeignet ist, oder einfach nur, um Ihre Aufmerksamkeit zu halten. Andererseits kann Ihre Anzeige auch auf Clear Base kalibriert werden. Hierbei werden Bilder in neutraleren Weiß- und Grautönen dargestellt.

Funktionsweise

SingleView

Symbol: SingleViewMit SingleView können Sie Ihre Anzeige mit zwei Eingängen als einen einzigen Desktop betreiben. Dadurch bleibt die Mitte des Bildschirms vollständig nutzbar. Dies führt zu einem flexibleren Desktop, auf dem Sie Bilder in der Mitte des Bildschirms platzieren können, ohne dass die Gefahr besteht, das Bild zu verfälschen.

Conference CloneView

Symbol: Conference CloneViewConference CloneView ist ideal für multidisziplinäre Teambesprechungen, bei denen Bilder mit einer Zuhörerschaft geteilt werden. Mit Conference CloneView können Sie ein hochwertiges geklontes Bild erstellen, ohne dass die Pixelgenauigkeit verloren geht, zum Beispiel über einen Projektor. Die Schnittstelle wurde so gestaltet, dass sie schnell und einfach ist und die Konfiguration auch nach dem Abmelden oder dem Neustart der Workstation erhalten bleibt. Bei Display-Controllern mit drei oder vier Ausgängen können zwei Bilder auf dem projizierten Bild zu einem einzigen kombiniert werden, was einen Vergleich nebeneinander ermöglicht. Außerdem können Sie das projizierte Bild heranzoomen, so dass sich Ihre Zuhörer besser auf Details konzentrieren können.

Funktionsweise

Komfort

Die Arbeit mit mehreren großen Anzeigen in einem dunklen Raum kann kleine Ärgernisse mit sich bringen. Deshalb helfen Ihnen unsere intuitiven Workflow-Tools für Komfort dabei, einige erkennbare Unterbrechungen zu beseitigen. Verbessern Sie Ihren Arbeitsablauf dank dieser Extras und machen Sie Ihren Arbeitsplatz besonders komfortabel!

SmartCursor

Symbol: SmartCursorDie Verwendung von Anzeigen mit mehreren Auflösungen an einer PACS-Workstation führt häufig dazu, dass der Cursor auf dem Weg von einem Bildschirm zum anderen stecken bleibt. SmartCursor beseitigt dieses Problem, indem es den Cursor der richtigen Stelle auf der benachbarten Anzeige zuordnet, so dass Sie keine Zeit aufgrund von Cursor-Komplikationen (und Frustrationen) verlieren.

Funktionsweise

FindCursor

Symbol: FindCursorViele Lesekonfigurationen bestehen aus mehreren Anzeigen, auf denen der Cursor auf dem erweiterten Desktop verloren gehen kann. Mit FindCursor können Sie den Cursor auf diesen Systemen schnell ausfindig machen, indem Sie einfach den programmierbaren Hotkey gedrückt halten, um seine Position durch einen hervorgehobenen Kreis anzuzeigen.

Funktionsweise

ScreenShot

Symbol: ScreenShotIst Ihnen plötzlich ein ideales Bild für die morgige Besprechung oder den Bericht der nächsten Woche eingefallen? Machen Sie schnell einen Screenshot und speichern Sie ihn zur späteren Verwendung. Wenn eines der anderen intuitiven Workflow-Tools (z. B. SpotView) auf dem Bildschirm aktiv ist, kann es ebenfalls in Ihrem Screenshot erfasst werden.

FilmClip

Symbol: FilmClipDas kann jedem Radiologen passieren: Die Priors des zu prüfenden Falls sind noch nicht digitalisiert und liegen in einem Ordner auf dem Schreibtisch. Das ist nicht ideal, wenn Sie keinen Röntgenbildbetrachter in der Nähe haben oder wenn Sie ein analoges Bild mit einem digitalen Bild vergleichen müssen. Mit FilmClip können Sie ganz einfach einen Teil Ihres Bildschirms in ein helles Licht verwandeln und den Film in einen magnetischen Clip davor klemmen. Auf diese Weise können Sie den Film neben den digitalen Bildern auf Ihrer Anzeige lesen. Sie können zwischen verschiedenen Größen für Ihren „Röntgenbildbetrachter“ wählen.

Funktionsweise

SoftGlow

Icon: SoftGlowSie haben die volle Kontrolle über das Umgebungslicht an Ihrer Workstation. Anzeigen, die mit SoftGlow ausgestattet sind, bieten Ihnen zwei einstellbare Lichtquellen, die von Ihrer Anzeige ausgehen. Die erste beleuchtet den Hintergrund hinter Ihrer Anzeige, die zweite den Platz auf Ihrem Schreibtisch davor, damit Sie gedruckte Dokumente besser lesen können. Auf diese Weise muss sich Ihr Auge weniger intensiv anpassen, wenn Sie den Blick von Ihrer hellen Anzeige auf etwas in Ihrer dunkleren Büroumgebung richten. Sie können wählen, welche der beiden Funktionen eingeschaltet sein soll, oder beide gleichzeitig verwenden. Stellen Sie die Helligkeit nach Ihren Vorlieben ein!

Funktionsweise

Unser hochpräzises Touchpad

Symbol: TouchpadUnser hochpräzises Touchpad erleichtert Ihnen die Arbeit mit diagnostischen Bildern und die Verwendung unserer intuitiven Workflow-Tools. Es bietet Ihnen direkten Zugriff auf unsere medizinischen Display-Controller und unsere intuitiven Workflow-Tools mit sechs programmierbaren Tasten für noch mehr Ergonomie und Produktivität. Das Touchpad ist bei einigen unserer Anzeigen im Lieferumfang enthalten oder als Zusatzausstattung erhältlich.

Über unsere fortschrittlichen medizinischen Display-Controller

Unsere MXRT-Serie medizinischer Display-Controller hebt die für Ihre PACS-Workstation erforderliche Leistung, Langlebigkeit und Workflow-Unterstützung auf ein neues Niveau.

Die Karten unterstützen höhere Bildwiederholfrequenzen und Auflösungen als ihre Vorgänger, um die Kompatibilität mit sich entwickelnden Protokollen und Modalitätsanforderungen sicherzustellen.

Darüber hinaus verbessert die robuste Grafikverarbeitungs-Engine Ihren Workflow durch schnelleres Laden von Bildern.

Die MXRT-x700-Serie wurde im Hinblick auf langfristige Verfügbarkeit und Lebensdauer entwickelt.

Die Karten werden mit robusten Hardwarekomponenten hergestellt und sind für eine optimale Wärmekontrolle ausgelegt. Sie sind bereit für die Herausforderungen einer 24/7-Betriebsumgebung mit erweitertem Einsatz.

Die 5-Jahres-Garantie und die erweiterte Verfügbarkeit erfüllen die Anforderungen an ein langfristiges Gerätemanagement und vermeiden eine häufige Neukonfiguration des Systems.

In Verbindung mit einem Diagnose-Displaysystem von Barco garantieren die Karten die erforderliche Leistung und den erwarteten Support für den medizinischen Einsatz.

Entdecken Sie unsere medizinischen Display-Controller

Did you just acquire a workstation with MXRT card?

Download the user guide and get started

Kontaktieren Sie uns

Wenden Sie sich bei etwaigen Fragen jederzeit gerne an uns. Unser Team wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen!
Ja, bitte senden Sie mir Informationen über Produkte und Services der Barco-Gruppe.
Diese Website ist geschützt durch reCAPTCHA. Die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google gelten.