Native FSN-Eingangskarte (NIC - Native Input Card)

Native 8-Kanal-Eingangskarte

Dieses Produkt ist eine Option aus den folgenden Produkten
FSN-1400, Modellreihe FSN

Über Native FSN-Eingangskarte (NIC - Native Input Card)

Die Native Eingangskarte (NIC - Native Input Card) akzeptiert bis zu acht SD/HD/3G-SDI-Signale. Das FSN-1400 kann bis zu vier NIC-Karten aufnehmen, was die Installation von bis zu 32 nativen SDI-Eingängen ermöglicht.
Da sich keine Scaler auf der NIC-Karte befinden, müssen sämtliche angeschlossenen Eingangssignale auf die native Auflösung des FSN eingestellt sein.

Die NIC-Karte liefert Framesynchronisierung für alle Eingänge, mit einem Jitterfenster von ±0,5 Zeilen pro Eingangskanal. Vom Touch-Screen-Menü des Systems aus können Sie die Videoeingangstaktung und den Synchronisationsstatus überwachen.

Zusätzlich zur Framesynchronisierung bietet die NIC-Karte pro Eingangskanal die folgenden Videoverarbeitungsfunktionen:

  • Einstellung von Farbton und Sättigung
  • Unabhängige Einstellung von RGB-Kontrast und Helligkeit
  • Horizontale und vertikale Maskeneinstellung
  • Einfrieren
  • Ausgabe von Schwarz bei Signalausfall (LOS - Loss of Signal)
  • Gamma-Farbkorrektur
  • Speichern der Eingangskonfigurationsdateien nach Anschlüssen sortiert

Native FSN-Eingangskarte (NIC - Native Input Card)

FSN Native Input Card (NIC)
R9004630
Jetzt Angebot anfordern
Support

Angebot anfordern

Looking for technical documents or product support?

For technical downloads such as drivers, firmware, manuals, drawings & documentation we would kindly like to direct you to our product support page.

Go to product support