FSN DVE card

2D-DVE-Karte für digitale Videoeffekte

Dieses Produkt ist eine Option aus den folgenden Produkten
FSN-1400, Modellreihe FSN

Über FSN DVE card

Mit der 2D-DVE-Karte können Sie PiP-Bilder aus beliebigen Quellen erstellen. Hierfür stehen zahlreiche Effekte zur Auswahl, darunter Größenanpassung, Positionierung und Bildbeschneidung sowie programmierbare Ränder und Schatten. Im FSN-1400-Gehäuse können bis zu zwei 2D-DVE-Karten mit jeweils zwei unabhängigen DVE-Kanälen installiert werden. Alle Ein- und Ausgabesignale der DVE-Karte werden intern im Gehäuse übertragen, externe Anschlüsse oder rückseitige E/A-Anschlusskarten sind nicht erforderlich.

Key-Bilder und Shot Box

DVE - key frames and the shot boxÜber das Touchscreenmenü können Sie im Handumdrehen Effekte für Key-Bilder erstellen und so PiP-Bilder bequem überall on- und offscreen vorüberziehen lassen. Größe, Rand und Schatten der PiP-Bilder lassen sich für jedes Key-Bild anhand der entsprechenden Parameter dynamisch anpassen und so raffinierte und visuell dynamische Morphing-Effekte erzeugen. Zusätzlich ermöglicht eine Shot Box das Speichern und Abrufen von 128 Key-Bild-Designs. Auch können vollständige Effekt für Key-Bilder im Speichersystem des Switchers gespeichert und von dort aufgerufen werden.

Kippen, Einfrieren und Kolorieren

DVE - flip, freeze, colorizeNeben PiP-Bildern und Effekten für Key-Bilder lassen sich mit der DVE-Karte außerdem zahlreiche atemberaubende Spezialeffekte erzeugen. So können Sie z. B. Farbbilder in Sepia oder Monochrom tönen, mit variablen Stroboskopeffekten ausstatten, einfrieren oder horizontal bzw. vertikal kippen. Dadurch, dass die RGB-Komponenten jedes ausgewählten Eingangs unabhängig voneinander bearbeitet werden können, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Bilder je nach den kreativen Anforderungen Ihres Programms zu kolorieren.

DVE-Menü

DVEDas systemeigene DVE-Menü bietet leichte und intuitive Funktionen für die Einrichtung und den Betrieb der DVE-Kanäle. Sämtliche Schaltflächen sind nach Funktionalität farbkodiert und die zentrale Farbpalette auf der Registerkarte für Größe und Position enthält spezielle Voreinstellungen zur schnellen und präzisen Erzeugung von Effekten. Für die Einrichtung von Effekten, das Schwenken und Zoomen der Quelle in einem PiP-Bild, Maskieren der Kanten und Erstellen von Rändern und Schatten stehen weitere Registerkarten zur Verfügung.

DVE-Anwendungen

Im Folgenden sind zwei der vielen Anwendungsmöglichkeiten aufgeführt, für die sich die 2D-DVE-Karte des FSN eignet.

Bildbeschneidung und Größenanpassung

DVE - image cropping and resizing


  • Ein Videoserver liefert ein Hintergrundbild mit 720p.
  • Vom FSN wird ein Live SD-SDI-Bild im Bildseitenverhältnis 4:3 aufgezeichnet.
  • Ein Teil des Live-Bilds wird ausgeschnitten und in einem PiP-Bild angezeigt.
  • Dem zugeschnittenen Bild werden Rand und Schatten hinzugefügt.
  • Anhand eines Doppel-Key-Bildeffekts kann das PiP-Bild dynamisch in der Größe geändert und an eine beliebige Stelle on- und offscreen verschoben werden.
Bei dieser Anwendung ist die native Auflösung des FSN auf 1920 x 1080i eingestellt:

Ausschneiden und Auffüllen (Cut und Fill)

DVE - cut and fill


  • Das Bild vom Videoserver wird als Hintergrundbild verwendet.
  • Auf dem PC wird ein kontrastreiches Cut-Signal erstellt.
  • Die Livekamera liefert das Fill-Signal.
  • Dem Cut- und dem Fill-Signal werden einzelne DVE-Kanäle zugewiesen und das resultierende PiP-Bild wird über dem Hintergrundbild eingespielt.
Funktionsweise bei dieser Anwendung:

Hinweis: In einem FSN kann jede Quelle als Cut- bzw. Fill-Signal verwendet und zu jedem beliebigen DVE-Kanal geleitet werden.



FSN DVE card

FSN DVE card
R9004634
Jetzt Angebot anfordern
Support

Angebot anfordern

Support

Wenn Sie nach technischen Downloads wie Treibern, Firmware, Bedienungsanleitungen, Zeichnungen & Dokumentationen suchen, würden wir Sie bitten, diese direkt auf unserer Produktsupportseite abzurufen.