Verwalten Sie reibungslos mehrere Anzeigen, schaffen Sie beeindruckende visuelle Erlebnisse und verbessern Sie die Bereitstellung von Inhalten. Ganz gleich, ob Sie eine moderne Steuerung für Kontrollräume, Unternehmenspräsentationen, Befehlszentralen oder digitale Außenwerbung benötigen, unsere Videowandprozessoren bieten Ihnen eine unvergleichliche Leistung und Flexibilität. Entdecken Sie unser umfangreiches Angebot und finden Sie die perfekte Lösung für Ihre individuellen Anforderungen. Unser umfangreiches Portfolio bietet für jede Wandgröße, jede Technologie (LCD, Direct-View-LED oder Rückprojektion) und jedes Layout (rechteckig, quadratisch oder kreativ) die passende Lösung.

Einzelne Videowand-Controller

Wenn Sie eine eigenständige Videowand ohne komplexe Netzwerkinfrastruktur verwenden, ist ein einfacher Controller für Videowände von Barco die beste Option. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von kleinen Wänden (z. B. in einer 2x2-Videowand-Konfiguration) bis hin zu großen Wänden mit insgesamt bis zu 64 Displays. Diese Art von Controller ist bei Videowänden üblich, die eigenständig arbeiten und nicht Teil eines großen Netzwerks sind. Beispiele sind Anzeigewände in Firmenlobbys, kleinere Kontrollräume oder einfache Digital-Signage-Anwendungen.

Netzwerkzentrierte Multi-Screen-Videowand-Controller

In vielen Fällen ist das Wanddisplay in eine große Netzwerkinfrastruktur integriert und sollte in der Lage sein, Bilder aus vielen verschiedenen Quellen anzuzeigen. Diese Quellen können sich an vielen verschiedenen Orten auf der Welt befinden. In diesem Fall benötigen Sie diese vernetzten Videowand-Controller.

Das Konzept der vernetzten Visualisierung ist sehr einfach zu verstehen. Schließen Sie einfach eine Quelle (eine Straßenkamera, einen Sensor, einen Computer usw.) an den geeigneten Encoder an, um die Videos, Bilder oder Daten in das sichere IP-basierte System zu übertragen. Die Standard-Internet-Infrastruktur transportiert diese Informationen überall auf der Welt, wohin Sie wollen. Auf der Zielseite sorgt ein Decoder dafür, dass die Informationen auf jedem Display verfügbar sind. Zur zusätzlichen Unterstützung von Videowandprozessoren können dem Netzwerk Serviceknoten hinzugefügt werden.

Ein solches vernetztes System ist in kritischen Entscheidungsumgebungen unerlässlich. Hier müssen alle Beteiligten (einschließlich höherem Management, Kontrollraumbetreibern, Remote-Experten und Außendienstmitarbeitern) auf möglichst effiziente Weise zusammenarbeiten. Dazu gehört der Informationsaustausch zwischen dem Kontrollraum, den Breakout-Räumen und den Außendienstmitarbeitern. Der Kontrollraum fungiert häufig als zentraler Informationsknotenpunkt, an dem alle Informationen gesammelt, verarbeitet und verteilt werden.

Ein wichtiger Parameter bei der Auswahl Ihres Videowand-Controllers ist das Betriebssystem. Barco bietet sowohl Windows als auch eine leicht angepasste Linux-Version an. Windows wird häufig verwendet, wenn Benutzer häufig mit der Videowandschnittstelle interagieren. Die vertraute Umgebung ermöglicht es ihnen, mit wenig oder gar keiner Schulung zu beginnen. Linux hingegen bietet zusätzliche Sicherheit und eignet sich hervorragend für vernetzte Systeme. Darüber hinaus sind diese Controller in der Regel kostengünstiger, da keine Windows-Lizenz bezahlt werden muss.

0 Ergebnisse
Produkte vergleichen
Jetzt vergleichen
Produkt Produkte