TransForm ECU-200

Hochauflösender Controller für Videowände

  • Standalone Video Wall Controller
  • Can be easily extended to a full networked Controller
  • Drives up to the largest video walls with all outputs synchronized
  • Support for screen resolutions up to 4K

Über TransForm ECU-200

TransForm ECU-200 ist die neue Controller-Generation von Barco für Videowände, die für die perfekte Steuerung selbst der größten Videowände entwickelt wurde. Transform ECU-200 nutzt die extreme Bandbreitenkapazität des PCI Express-Backbone der 3. Generation und kann so eine große Anzahl an Videoquellen und grafischen Anwendungsdaten selbst auf den größten Videowänden im Kontrollraum erfassen und anzeigen. Das standardmäßige Windows-Betriebssystem läuft auf der Intel QuadCore-CPU der neuesten Generation, sodass TransForm ECU-200 eine leistungsfähige Plattform für die Ausführung von Anwendungen direkt auf dem Videowand-Controller ist.

Durch die Kombination der Control Room Management Suite CMS von Barco mit den Netzwerk- und IP-Streaming-Funktionen kann der ECU-200 entweder eigenständig betrieben oder nahtlos in eine vollständige TransForm N-Kollaborationsumgebung integriert werden.

Möglichkeiten für sehr große Displays

Dank der modularen und skalierbaren PCIe 3.0-basierten Architektur und der Ausgangskarten mit hoher Dichte ist TransForm ECU-200 die ideale Lösung für die nahtlose und synchrone Ansteuerung von Videowänden jeder Größe, einschließlich Leinwände mit einer Auflösung von 4K.

Hohe Dichte für eine große Anzahl an Typen und Quellen

TransForm ECU-200 verwendet Eingangskarten mit hoher Dichte der neuesten Generation, die eine Reihe direkt angeschlossener DVI/RGB- und analoger Videoquellen in einer besonders kompakten Konfiguration unterstützen. Der PCIe 3.0-Switch-Matrix-Backbone, der in die TransForm ECU-200-Basiseinheit integriert ist, sowie die optionalen Erweiterungen liefern die doppelte Bandbreite des früheren PCIe 2.0-basierten Systems. Das ermöglicht mehr Quellenfenster und bietet absolute Freiheit beim Platzieren und Zoomen.

Durch die Konfiguration des ECU-200 mit einem oder mehreren Stream Capture Units (SCU) wird die universelle Dekodierung von IP-Streams ermöglicht. Barco bietet die umfassendste und zukunftsicherste Liste unterstützter IP-Streaming-Formate für die TansForm ECU-200-Plattform.

Eigenständiger oder vollständig vernetzter Controller für Videowände

Während TransForm ECU-200 in vielen Installationen mit einer Wand zunächst als eigenständiger Controller eingesetzt werden kann, lässt er sich auch problemlos und vollständig in ein vernetztes TransForm N-System integrieren. Ein vernetzter Transform ECU-200 verhält sich wie ein TransForm N Ausgangsknoten und Anwendungsknoten mit zusätzlichen lokalen Quellenerfassungsmöglichkeiten. Es ist ein integraler Bestandteil einer kollaborativen Systemumgebung, die von der Control Room Management Suite (CMS) verwaltet wird.

TransForm ECU-200 ist mit einem Intel® Core™ i7 Quad Core-Prozessor der neuesten Generation ausgestattet und ist in Kombination mit der Multi-CPU-Grafiksystemarchitektur ein leistungsfähiger Controller für anspruchsvolle Anwendungen auf dem großen Windows™-Desktop mit einer hochauflösenden Leinwand, die die gesamte Videowand abdeckt.

Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit

Der TransForm ECU-200 wird mit der fortschrittlichen Barco Kontrollraum-Managementsuite (CMS) geliefert, die nicht nur die Anwendungen und Quellen auf der direkt angeschlossenen Videowand verwaltet, sondern dank ihrer intuitiven und leicht zu bedienenden Seitenleiste die Zusammenarbeit zwischen Bedienern, Managern u. a. zugelassenen Mitarbeitern im Control Center möglich macht. TransForm ECU-200 erfüllt selbst die anspruchsvollsten 24/7-Visualisierungsanforderungen im Kontrollraum, unterstützt von Redundanz- und Hot-Plugging-Funktionen für die kritischen Komponenten. Darüber hinaus ist das System einfach zu installieren und benutzerfreundlich. Das Gerät ist werksseitig vorkonfiguriert und gewährleistet eine leichte und stressfreie Einrichtung.

Leistungsmerkmale

  • Eigenständiger Controller für Videowände
  • Kann problemlos auf einen vollständig vernetzten Controller erweitert werden
  • Steuert auch die größten Videowände, und alle Ausgänge sind synchronisiert
  • Untersützt Bildschirmauflösungen bis zu 4K
  • Umfassender Support für Windows Desktop
  • Große Anzahl an Eingangskanälen
  • Erfassung und Dekodierung von IP-Streams durch Stream Capture Unit mit der umfangreichsten und erweiterbarsten Liste an IP-Streaming-Quellentypen
  • Kompatibel mit der gesamten vernetzten TransForm N Umgebung
  • HDCP-Unterstützung

TransForm ECU-200

ECU-200 system
R9839200
Jetzt Angebot anfordern
Händlerverzeichnis
Support
Datenblatt herunterladen

Angebot anfordern

Support

Wenn Sie nach technischen Downloads wie Treibern, Firmware, Bedienungsanleitungen, Zeichnungen & Dokumentationen suchen, würden wir Sie bitten, diese direkt auf unserer Produktsupportseite abzurufen.

Medien

Sie finden nun alle Medien, Broschüren, Präsentationen, Whitepaper & Marketingdownloads in unserem neuen und verbesserten Mediencenter.

wechseln Sie zum Mediencenter