Barco-Ökobewertung

Eine umfassende Methode zur Messung der Umweltauswirkungen.

Wir bei Barco möchten offen über den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte kommunizieren. Heutzutage gibt es jedoch keine umfassende Bewertungsskala, die verschiedene Arten von Produkten abdeckt. Die bestehenden decken nur einen bestimmten Aspekt (z. B. Leistungsaufnahme oder Materialeinsatz) ab oder konzentrieren sich auf eine typische Produktgruppe (z. B. Haushaltsgeräte). Dies zwang uns, ein objektives Instrument zu entwickeln, das unsere Produkte nach allen Aspekten ihrer Ökodesign-Leistung bewertet: die Barco-Ökobewertung. Der zur Validierung der Ökobewertungen verwendete Rahmen ist in der Norm ISO 14021 definiert und die gesamte Methodik wurde von den Experten von EY validiert.

Produkte, die an der Spitze der Rangliste stehen und somit einen kleineren ökologischen Fußabdruck aufweisen, können mit dem „Barco Eco Product Label“ gekennzeichnet werden.

Warum ist das für Sie interessant?

 

Produkte, denen der höchste Ecoscore zugewiesen wurde, bieten unseren Kunden auch in mehrfacher Hinsicht einen Mehrwert. Diese Produkte haben in der Regel niedrigere Gesamtbetriebskosten, da sie hinsichtlich Energieeffizienz und Langlebigkeit die besten ihrer Klasse sind. Darüber hinaus sollen sie Modularität, Aktualisierbarkeit und Konnektivität sowie Wiederverwendung und Recyclingfähigkeit gewährleisten.

Möchten Sie mehr über die Einzelheiten der Ecoscoring-Methodik von Barco erfahren? Dann besuchen Sie bitte die technischen Seiten zu diesem Thema!

Was deckt das Ecoscoring von Barco ab?

 

Das Tool zur Ökobewertung von Barco konzentriert sich auf vier Bereiche, die den größten Einfluss auf den ökologischen Fußabdruck eines Produkts haben: Energieeffizienz, Materialeinsatz, Verpackung und Logistik sowie Ende des Lebenszyklus.

Energie

Erhöhen Sie die Effizienz, indem Sie elektrische Energie in die vorgesehene Funktion des Produkts umwandeln, einschließlich Standby, Normalmodus, Aus-Modus.

Materialien

Reduzieren Sie den Einsatz von (potenziell) gefährlichen Substanzen, die derzeit oder in Zukunft eingeschränkt sind. Verbessern Sie die Verwendung von Materialien, die in Bezug auf Produktion oder Beschaffung umweltfreundlicher sind.

Verpackung und Transport

Optimieren Sie das Verpackungsdesign, um den Materialverbrauch und den logistischen Platzbedarf zu reduzieren. Verbessern Sie das Potenzial, das Verpackungsmaterial anschließend zu verwenden und zu recyceln.

Gesamtlebenszyklus

Verbessern Sie die Materialeffizienz, vermeiden Sie, dass das Produkt zu frühem Abfall wird, und verringern Sie die Auswirkungen am Ende der Lebensdauer. Reduzieren Sie die Menge an nicht recycelbaren Materialien.

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Ecoscoring-Methode oder zu unserer Umweltverträglichkeit im Allgemeinen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!